05.07. – 09.07. 2021 in Bad Belzig, Brandenburg

WORKSHOP „Schrott-Kunst – Skulpturen aus Metall- und Holzfundstücken“


Schwerpunkt dieses 5-Tage-Kurses ist das Gestalten, Kombinieren und Zusammenfügen verschiedener Materialien. Es werden Objekte aus Metall, Holz, Stein und Glas verarbeitet. Ein Hof in Bad Belzig in Brandenburg wird zur Wertstoffquelle. Hier gibt es eine Vielzahl großer und kleiner Fundstücke.
 Wir bauen Skulpturen aus dem, was wir hier und in der Natur finden oder von 
Zuhause mitgebracht haben.
Fünf Tage lang lassen wir unserer Kreativität freien Lauf. Die Anfänger erlernen von Michael Hussmann die handwerklichen Grundlagen, z.B. das Arbeiten mit dem Winkelschleifer oder Schweißgerät. Fortgeschrittene erhalten Unterstützung bei der künstlerischen und formalen Gestaltung ihrer Ideen.
Zur Teilnahme sind keine besonderen künstlerischen oder handwerklichen Fähigkeiten erforderlich.


Was sollten Sie mitbringen? Lieblingsfundstücke, Kunststofffreie Arbeitskleidung, feste Schuhe, Arbeitshandschuhe, Schutzbrille, Akkuschrauber, evtl.Schweißgerät / Winkelschleifer


  • Organisatorisches
  • Eine Übernachtung auf dem Hof ist im eigenen Zelt oder Wohnmobil möglich (Pauschale Platznutzung: 10,00 Euro/Tag).
  • Ansonsten gibt es in Bad Belzig mehrere Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen (bitte selbständig buchen).
  • Auf Wunsch kann ein Mittagessen auf dem Hof gebucht werden (10,00 Euro/Person/Tag).

  • Arbeitszeiten jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Ort: Bad Belzig
  • Montag, 5. Juli bis Freitag, 9. Juli 2021
  • 5 Tage
  • 250 EUR zzgl. Material/Werkzeugmiete

Anmeldung: Heidi Snel, heidisnel@gmx.de , Tel. 0177-8114634

Dozent: Michael Hussmann – Bildhauer, Dozent und Restaurator

Unsere Termine bei anderen Veranstaltern

Kurstermine in unserem Atelier in Eckfeld